Versicherer fordern Fahrprüfung für Senioren

On: 18. Januar 2017
In: Traffic Psychology
Views: 286
 Like

Die Debatte um Fahrtests für Senioren wird schon seit Jahren hitzig geführt, nun hat sich eine gewichtige Stimme zu Wort gemeldet: Unfallforscher der deutschen Versicherer erwarten, dass Testfahrten für Autofahrer im Seniorenalter auf lange Sicht verpflichtend eingeführt werden.
[]

„Vielen Älteren mangelt es an Selbsterkenntnis“. Senioren ab 75 Jahre verursachen im Straßenverkehr mehr Unfälle selbst als sogar Fahranfänger. Experte Siegfried Brockmann fordert daher verpflichtende Fahrtests für Senioren. Konsequenzen sollen die Ergebnisse jedoch nicht haben. Warum sie dennoch nützlich sind, erklärt der Leiter der Unfallforschung der Versicherer im Interview.

[]

 

Tags:

Comments are closed.

UA-60258199-1