Eine Kreuzung, ein Fußgänger, eine rote Ampel – und kein Auto zu sehen. Muss man in einem solchen Fall trotzdem auf Grün warten?

On: 26. November 2017
In: Traffic Psychology
Views: 259
 Like

Ist es strafbar, wenn ich an der Ampelanlage einer Straße außerhalb einer geschlossenen Ortschaft als Fußgänger bei Rot die Straße überquere, wenn weit und breit kein Fahrzeug zu sehen ist? Die Straße ist in beide Richtungen mindestens 100 Meter überschaubar. Wenn es strafbar sein sollte – wo bleibt dann der gesunde Menschenverstand?
[]

 

Tags:

Comments are closed.

UA-60258199-1